• Heidi Hell

Keksebacken 2017 – Nougat-Stangen

Zutaten für den Teig

Zum Tunken: ca. 50 g helle Kuvertüre

Zubereitung: Zutaten abwiegen (eine Tätigkeit für ältere Kinder, sie bekommen dadurch ein Gefühl für Gewichte, z.B. wieviel ein paar Gramm Mehl sind). Butter schaumig rühren, Nougatmasse, Vanille, Salz und Dotter unterrühren, zum Schluss Mehl und Backpulver einarbeiten. 

Stangen mit ca. 2 cm Abstand aufs Blech legen (mit Backpapier oder Backfolie auslegen). Die Masse reicht für etwa 3 Backbleche. Während das zweite Blech bestückt wird, kann man das Backrohr auf 180°C vorheizen. Die Bleche werden einzeln bei Ober- und Unterhitze in ca. 12 Minuten gebacken. An der Unterseite sind die dann leicht gebräunt, beim Herausnehmen wirken sie noch sehr weich, sie verfestigen sich aber beim Abkühlen. So wie die meisten Kekse.

Nougat-Stangen vor und nach dem Backen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und ein Ende der Stangen darin eintauchen. Zum Trocknen auf Butterbrotpapier legen. 

#Weihnachten #Kinder #Kekse #NougatKipferl #Formen #Kneten #Kipferl #Teig #Motorik #NougatStangen

© 2010 by Foodcoach, supported by mb-fotodesign

  • Instagram
  • Pinterest