• Heidi Hell

Glutenfrei – Reispuffer mit Polentaschnitten und Salat

Aus dem süßen Reisauflauf sind nach einer 90°-Wendung während des Kochens doch noch diese pikanten Reispuffer geworden.

Reispuffer (vegane Variante möglich)

Zutaten: 100 g Rundkornreis 250 ml Sojadrink 100 g Karotten 150 g Zwiebel 1 Ei (oder 2 EL Kichererbsenmehl für eine vegane Variante) Salz, Kurkuma Öl gehackte Petersilie

Zubereitung: Reis waschen, in Sojadrink weich garen. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Zwiebel und Karotten fein hacken. Zwiebel in einer Pfanne mit wenig Öl goldbraun braten. Karotten einige Minuten mitbraten. Reis mit Salz, Kurkuma, gehackter Petersilie und dem Ei vermischen. Gemüse unterrühren. Wenn die Masse sehr feucht ist kann etwas Mehl (auch glutenfreies wie Kichererbsenmehl) untergerührt werden.

3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Reismasse mithilfe eines Speisenformers zu runden Talern formen. Beidseitig goldbraun braten.

Polentaschnitten (vegane Variante möglich)

Zutaten: 80 g Maisgrieß 250 ml Wasser 10 g Butter (oder vegane Margarine) Salz, Muskatnuss

Zubereitung: Wasser aufkochen, Maisgrieß einrühren und ca. 1-2 Minuten auf der heißen Herdplatte andicken lassen. Topf vom Herd nehmen, Butter, Salz und Muskatnuss unterrühren und den Deckel aufsetzen. Wenn die Masse zu fest und bröselig ist, auch etwas Wasser dazugeben. Einige Minuten nachdampfen lassen. Dann die Masse in einen leicht geölten Behälter geben und gut festdrücken. 15 – 20 min. rasten lassen, dann die Masse aus der Form auf ein Brett stürzen und in kleine Schnitten, Dreiecke…schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Polentaschnitten beidseitig goldbraun braten.

Dazu passt noch Salat, z.B. Rote Rüben, Rotkraut oder Blattsalate. Meine Lieblings- Hot Mango Pickles passen zwar weit besser zu suppigen Currys, das frisch gekaufte Glas musste aber einfach geöffnet werden! Mahlzeit!

#nachhaltigeErnährung #Reis #Mais #HotMangoPicklePataks #Reispuffer

© 2010 by Foodcoach, supported by mb-fotodesign

  • Instagram
  • Pinterest