• Heidi Hell

Erdäpfelgulasch mit Protein-Plus und vegan

Eiweiß und vegan ist kein Widerspruch. Denn nicht nur tierische Lebensmittel, auch viele pflanzliche Lebensmittel warten mit bekömmlichen Proteinen auf. Und das ist heute scheinbar der Verkaufsschlager schlechthin. Sogar Milchprodukte werden mit Eiweiß angereichert, um sich besser zu verkaufen. Dabei hat das Eiweiß in Kartoffeln von Haus aus eine “hohe biologische Wertigkeit”, das heißt, es kann von uns Menschen sehr leicht in körpereigenes Eiweiß umgewandelt werden. Um dem noch eins draufzusetzen, habe ich mein Erdäpfel-Karottengulasch mit Linsen aufgewertet. Das macht es nicht nur schön sämig, es liefert – bezogen auf 100 g – satte 25 g Eiweiß. Kartoffeln “nur” 2 g / 100g. Die Kombination der beiden macht also Sinn.

Dieses Gemüsegulasch ist in etwa 30 min. servierfertig. Dazu – unbedingt – ein frisches Semmerl oder eine Scheibe Brot (auch Kohlenhydrate zu Mittag sind wichtig!) und vielleicht einmal ein paar Süßkartoffel-Frites aus dem Backrohr.

Wurzelgemüse im Topf- vegan Zutaten für 4 Portionen: 2 große Zwiebeln 2 kleine Karotten 4 mittelgroße Erdäpfel Paprikapulver, Salz, Majoran, gemahlener Kümmel 1 EL Tomatenmark Essig (z.B. Balsamico), Olivenöl 4 EL rote Linsen

Zubereitung: Rote Linsen mit genügend Wasser in einem kleinen Topf ca. 10 min. weich kochen. Zwiebel und Karotten fein hacken (z.B. im Food Processor). Erdäpfel in etwas größere Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Karotten darin anbraten. 1 EL Paprikapulver einrühren und anbraten. 2 EL Essig mit etwas Wasser vermischen und das Gemüse damit ablöschen.

Die Linsen und einen Teil des Saftes (ohne Erdäpfel) mit dem Stabmixer zu einer sämigen Creme pürieren, diese unter das Gulasch rühren.

Für die Süßkartoffel Frites wird 1 mittelgroße Süßkartoffel geschält und in fingerdicke Stifte geschnitten. In einer Schüssel Olivenöl, Salz und Gewürze nach Belieben (Paprika, Curry, Knoblauch,…) vermischen, die Stifte darin schwenken. Im Backrohr bei 180°C ca. 15 min. backen.

#Paprika

© 2010 by Foodcoach, supported by mb-fotodesign

  • Instagram
  • Pinterest